Tobias Loitsch

Technologie und Gesellschaft
China im Blickpunkt
Fernwärme

China im Blickpunkt des 21. Jahrhunderts: Impulsgeber für Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Springer Gabler, Herausgeber und Autor

Visionäre von heute – Gestalter von morgen. Inspirationen und Impulse für Unternehmer. Springer Gabler, Autorenbeitrag

CSR und Digitalisierung. Der digitale Wandel als Chance und Herausforderung für Wirtschaft und Gesellschaft. Springer Gabler, Autorenbeitrag

Impulse zur Digitalisierung von A bis Z. Fakten, Meinungen, Hinweise & Anregungen zu neuen Denken. Kindle Edition, Autor

Tobias Loitsch ist tätig als Autor, Publizist und Unternehmer. Geboren und aufgewachsen in der Oberlausitz gehört er zu Dritten Generation Ostdeutschlands. Tobias Loitsch beschäftigt sich als Leiter des NeuInstituts (NeuInTech) mit den technologischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen Chinas. Er trägt mit seiner Arbeit zu einem greifbaren Verständnis zum soziologischen, kulturellen und ökonomischen Handelns Chinas bei und vermittelt Wissen über China insbesondere in Deutschland.

Er unterstützt Unternehmen und Organisationen im Projektmanagement bei Aktivitäten vor Ort in China. Aktiv in der Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung, der German-Chinese Association of Artificial Intelligence der German-British Chamber of Industry & Commerce, London, sowie bei Junior Chamber International. Tobias Loitsch ist Lehrbeauftragter an der Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences im Bereich E-Commerce